Samstag, 11. Februar 2017

Tischkickerturnier 2017

Kneheimer können auch anders

Kneheim (sg) Bekanntermaßen ist dem Outdoor-Tennisspiel in dieser Jahreszeit nur wenig abzugewinnen ist. Daher zog es am vergangenen Wochenende einen ganzen Schwung BVK´ler ins Clubheim der Racket-Schwinger, um sich dort im Tischfußball zu messen.

Samstags hatten sich zunächst die Älteren eingefunden, um sich in drei Gruppen für die Vorschlussrunde zu qualifizieren. Doch auch für die Mannschaften ohne Einzug ins Viertelfinale war das Turnier nicht vorbei: Im Modus "Jeder gegen Jeden" behielten Herbert Looschen und Stefan Taphorn (Nein…doch…oohh) kühlen Kopf und holten sich den Sieg in der B-Runde. Im Hauptfeld wurden "Die ewigen Zweiten" Heinz und Marco Vaske ihrem Namen nicht gerecht und belegten nach Sieg im kleinen Finale gegen Steffen Hömmen und Felix Gerst (Dusel) den dritten Platz.

Dem Eckhoff-Clan mit Johannes Menke und Andre Wolke sollte es – wie schon im Vorjahr – nicht gelingen, das Turnier für sich zu entscheiden. In einem absolut würdigen Finale mussten sie "Schwatz-Weiß Hohegeiß" aka Markus Nordmann und Florian Lukas mit 9:11 ziehen lassen.

Am Sonntag gaben bei den Organisatoren Heike Bergs und Julia Wichmann nochmals 14 Teams – dieses Mal waren die Kinder mit ihren Eltern am Start – am Kneheimer Kirchweg ihr Stelldichein. Ihren größeren Vorgängern standen die Kids in nichts nach, wollte man doch auch beim Nachwuchs unbedingt den Weg aufs Treppchen finden.

Letztendlich zogen "Los Chicos" (Andre und Herbert Looschen) ins kleine Finale und besiegten dort "Die Schmuckies" Tom und Matthias Flerlage knapp mit 10:8. Die "Roten Rächer" mit Benedikt und Berthold Sauerland bestritten das letzte Match des Tages und ließen Marita und Mario Müller ("M´s + M´s") mit 10:5 hinter sich.

Einen bleibenden Eindruck scheint das Turnier bei Linus Meyer aus Lastrup hinterlassen zu haben. Zwar mit Papa Klaus nicht ganz weit vorne gelandet, wurde tags darauf beim Tennistraining sogleich Trainerin Bruni Groenheim mehrfach ermuntert, gefälligst im kommenden Jahr wieder ein Kickerturnier zu veranstalten.

Samstag, 11. Februar 2017